2020-03-17 | Lukas

FC Dussnang stellt gesamten Spiel- und Trainingsbetrieb ein

Diese Weisung gilt ab sofort und dauert bis mindestens 30. April 2020.

Natürlich halten auch wir uns an die Vorgaben des Bundes und verweisen auf die Medienmitteilung des Ostschweizer Fussballverbandes:

«Corona-Virus - Informationen für den Amateurfussball in der Ostschweiz Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus haben die Verantwortlichen des Ostschweizer Fussballverbandes (OFV) entschieden, den Spielbetrieb ab sofort, mindestens bis zum 30.04.2020 komplett auszusetzen.

Fussball gilt gemäss Einschätzung der Gesundheitsbehörden und der Epidemiologen als eine Mannschaftssportart mit erhöhter Ansteckungsgefahr. Aufgrund der Einschätzungen des Bundesamts für Gesundheit empfehlen SFV und OFV den Clubs im Breitenfussball auch den Trainingsbetrieb vorläufig bis auf Weiteres einzustellen.

In den kommenden Wochen wird der OFV die Entwicklungen intensiv beobachten und sorgfältig prüfen, inwieweit eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der massgeblichen Behörden und des Schweizerischen Fussballverbandes möglich ist.»

Individuelles Lauftraining und anderweitige gesundheitsfördernde Tätigkeiten dürfen natürlich sehr gerne ausgeführt werden. Wir wollen ja, dass Ihr fit bleibt!

Haltet Euch bitte an die Anweisungen des BAG und bleibt gesund. Je besser alle die Regeln befolgen, desto schneller können wir wieder in den Normalbetrieb wechseln.

Bei allfälligen Unklarheiten meldet Ihr Euch bitte bei einem Vorstandsmitglied.

Sportliche Grüsse

Vorstand des FC Dussnang