2017-06-26 | Lukas

Grümpeli des FC Dussnang funktioniert auch bei Sonnenschein!

image Begnadete Penalty-Jasser und sportliche Dorfvereine trafen sich am Freitag Abend zu den legendären Dussnanger Sommer-Spielen auf der Schäfliwiese. Es wurde geschiebert, gespurtet und gescherrensteinpapiert was das Zeug hielt und die Sieger der beiden Kategorien in dramatischen Finalmatches erkoren. Zirka 200 Schnitzelbrote und ebenso viele Tanzeinlagen später war dann die Zeit der unendlichen Bargespräche gekommen. Diese Disziplin wurde bis in die Morgenstunden von den üblichen Teilnehmern auf „höchstem“ Niveau zelebriert... Etwas zerrknittert ging es dann am Samstag in die zweite Grümpelirunde. Trotzdem wurde um jeden Ball gekämpft. Bei den Familien-Teams konnten dank Rekordanmeldungen so viele Spiele ausgetragen werden wie noch nie. Danach brachte das Trio Wolkenbruch das Festzelt ein zweites Mal zum Beben und auch die Bar wurde erneut zum Zentrum der Fussballwelt. Doch wer jetzt denkt, am Sonntag wurde ausgeruht, der hat noch nie Spiele der 4 Schülerkategorien miterlebt. Die Ausdauer der Kids auf dem Spielfeld scheint unbegrenzt, genauso wie die Strapazierfähigkeit der Stimmbänder der anfeuernden Eltern. Erst nach der Siegerehrung mit den obligaten Medaillen und T-Shirts für alle Kids kehrte gegen Sonntag Abend allmählich wieder Ruhe ein auf der ehrwürdigen Schäfliwiese. Herzlichen Dank an alle Teams, Sponsoren, Helfer und Anwohner für ein perfektes Grümpeli 2017! Ach ja, apropos perfekt: es fiel während des ganzen Grümpelis kein einziger Tropfen Regen! image image