2017-06-02 | Lukas

Willkommen am längsten Dorffest der Gemeinde!

Der Freitag Abend startet wieder mit den beliebten Vereinsmannschaften. Neu ist in dieser Kategorie auch 1 FussballerIn erlaubt. Zeitgleich kämpfen die Teams von „Stöck, Wys, Schuss“ um den Jass- und Penaltykönig. Mitmachen kann hier wirklich jeder. Für beste Unterhaltung sorgt an beiden Abenden das bekannte Trio Wolkenbruch aus Vorarlberg. Sie bitten jeweils ab ca. 21 Uhr mit ihrem Partysound zum Tanz. Etwas ruhiger, aber nicht weniger unterhaltsam wird der Samstag Nachmittag. Dann spielen wieder die Familienteams: 2 Frauen, 2 Männer und 2 eigene Kinder. Und als krönender Abschluss geht es dann am Sonntag bei den Schülern zur Sache. Die vier Kategorien sorgen für faire Gruppierungen und vollen Einsatz. Die müden, aber glücklichen Gesichter der Kinder bei der Rangverkündigung, entschädigen auch einen allfälligen Zusatzwaschgang am Sonntag Abend… Doch eigentlich ist für dieses Jahr trockenes Wetter angesagt. Natürlich bleiben alle bisherigen Kategorien bestehen. image