2021-08-24 | Valentin

FC Dussnang 2:0 FC Frauenfeld

Der FC Dussnang schlägt im ersten Meisterschaftsspiel der Saison 2021/22 den FC Frauenfeld mit 2:0.

Nach einer starken letzten Saison war das Ziel klar, gegen den Aufsteiger mussten 3 Punkte her. Entsprechend dominant startete das «Eins» auch in die Partie. Während man mit viel Ballbesitz den Ball gekonnt in den eigenen Reihen zirkulieren liess, funktionierte bei Ballverlust auch das Pressing gut. Der FC Frauenfeld kam kaum in die Partie. Wirklich nennenswerte Chancen konnten sich aber auch die Dussnanger nicht erarbeiten, wenn dann wurde es oft nach Standartsituationen gefährlich. Nach etwa 35 Minuten hatten die Gäste eine Kontermöglichkeit, konnten aus der 3-gegen-3 Situation jedoch nichts zählbares anfangen. Gleich danach hatte der früh eingewechselte Stauffacher die beste Möglichkeit. Nach einem Zuspiel von Traxler liess er 2 Gegenspieler stehen, scheiterte mit seinem Abschluss jedoch an FCF-Keeper Russo. So ging es torlos in die Halbzeitpause.

Nach dem Pausentee drehte das Heimteam weiter auf. Nun kamen die Dussnanger auch immer mehr zu gefährlichen Abschlüssen. Greuter per Freistoss an den Pfosten, Stauffacher und Greuter per Weitschuss sowohl auch Früh einige Male per Kopfball vermochten die Führung aber weiterhin nicht zu erzielen. Von den Gästen kam weiterhin wenig bis gar nichts, Schlussmann Brühwiler verbrachte einen ruhigen Nachmittag. Es war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis der Ball im Tor landete. Nach 70 Minuten war es dann endlich soweit. Stauffacher schob den Ball ausserhalb des Strafraums in die linke untere Ecke zum erlösenden 1:0. 10 Minuten später erhöhte Captain Greuter das Skore auf 2:0, ebenfalls per Distanzschuss.

Der FC Dussnang gewinnt somit ein kräftezehrendes Spiel bei heissen Temperaturen und fährt die wichtigen ersten 3 Punkte der Saison ein. Am nächsten Samstag, 28.08.2021, empfängt man um 17:00 Uhr Zuhause den FC Wängi. Wir bedanken uns für die Unterstützung und hoffen, euch auch am nächsten Samstag anzutreffen!

Aufstellung FCD: Brühwiler; Leutenegger, Schnell, Kessler; Pavlovic, Bucher, Früh, Traxler, Greuter (C); Huldi, Weyer Einwechslungen: Stauffacher

PS: neu habt ihr die Möglichkeit, unter folgendem Link nach jedem Spieltag den Spieler der Runde zu wählen: https://www.sportjack.ch/wahl-zum-sportjack-spieler-der-7-runde-3-liga-2020-2021-2-2-2-2-2-2/

PPS: Die Ergebnisse des Tippspiels folgen.