2020-10-27 | Valentin

FC Dussnang 2:1 FC FC Ebnat-Kappel

Der FC Dussnang gewinnt Zuhause gegen den FC Ebnat-Kappel verdient mit 2:0. Nachdem man zuletzt gleich 5 Partien am Stück sieglos beendete, waren die 3 Punkte an diesem Sonntag das klare Ziel. Gegen einen spielerisch schwächeren Gegner dominierte der FCD die Partie von Beginn an. Nach 14 Minuten netzte Bucher mit einem schönen Volley zur 1:0 Führung ein. Auch danach fanden die Gäste nicht wirklich in die Partie. Das schwer bespielbare Terrain liess einen gepflegten Spielaufbau aber auch nur schwer zu. 5 Minuten vor dem Halbzeitpfiff erzielte Stadler das wichtige Tor zum 2:0. Aufsässig setzte er nach und wurde dafür belohnt, wobei die Gegenwehr auch beschränkt war. In der zweiten Halbzeit gestaltete sich das Spiel dann mehr und mehr kampfbetont. Der FCD musste nicht mehr zwingend, die Gäste konnten nicht. Als dann nach 64 Minuten Stäheli mit einer gelb-roten Karte vom Feld verwiesen wurde war die Partie praktisch schon gegessen. Zu harmlos waren die Gäste, als dass es hier für das «Eins» noch hätte gefährlich werden können. Leuenberger verbrachte einen ruhigen Tag, wenn es ihn brauchte war er jeweils zur Stelle. In der Nachspielzeit wurde dann auch noch FCD-Abwehrspieler mit relb-rot frühzeitig unter die Dusche geschickt mit einem harten, aber vertretbaren Entscheid. Das Fanionteam fährt somit 3 wichtige Punkte ein und steht damit nach 9 gespielten Runden mit 13 Punkten auf dem 6. Zwischenrang. Am nächsten Sonntag, 01.11.2020, trifft die 1. Mannschaft auswärts auf den FC Uznach, Anpfiff ist um 14:00 Uhr (sofern die letzten zwei Runden überhaupt noch gespielt werden können). Die Mannschaft bedankt sich bei den Zuschauern für die Unterstützung und wünscht allen eine gute Woche!

Aufstellung FCD: Leuenberger; Leutenegger, Schnell, Früh; Stadler, C. Kessler, Bucher, Wagner, Greuter (C); Stauffacher, Huldi Einwechslungen: Wullschleger, V. Traxler, Roos

Tippspiel: Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10