News

2021-05-31 | Valentin

Grümpelturnier 2021 abgesagt!

Gleichzeitig gibt es leider eine schlechte Nachricht. Wie bereits erwartet müssen wir auch unser diesjähriges Grümpelturnier absagen. Aufgrund der aktuellen Situation und Auflagen hat der Vorstand entschieden, dass eine Durchführung sinnlos ist. Wir arbeiten jedoch bereits an der Vorbereitung für das nächste Jahr und freuen uns extrem, dann endlich wieder ein Grümpelturnier durchführen zu können!

PG4gdWVycz0iem52eWdiOj9maG93cnBnPVNQIFFoZmZhbmF0Jm56YztvYnFsPSUwTiUwTnVnZ2NmOi8vc3BxaGZmYW5hdC5wdS9hcmpmLzIwMjEtMDUtMzFfMTE1M18xNjIyNDU0Nzg5Ij48diBweW5mZj0ic24gc24tMmsgc24tcmFpcnliY3ItZmRobmVyIGpiaiBvYmhhcHJWYSIgcW5nbi1qYmotcXJ5bmw9Ii42ZiIgZmdseXI9Iml2ZnZvdnl2Z2w6IGl2ZnZveXI7IG5hdnpuZ3ZiYS1xcnlubDogMC42ZjsgbmF2em5ndmJhLWFuenI6IG9iaGFwclZhOyI+IDwvdj4gPC9uPg==

2021-05-31 | Valentin

Spielbetrieb wieder aufgenommen!

Wie ihr alle wohl bereits erfahren habt, hat der Bundesrat per 31.05.2021 weitere Lockerungsschritte getroffen. Glücklicherweise betreffen diese nun auch endlich den Breitensport. Dass die jeweiligen Rückrunden nicht mehr gespielt werden, war schon seit längerer Zeit klar. Damit die Saison jedoch gewertet werden kann, muss die Vorrunde beendet werden. Somit wird die erste Mannschaft am Samstag, 20.06.2021, auswärts in Uznach und voraussichtlich am Sonntag, 27.06.2021, Zuhause gegen den FC Neckertal-Degersheim die noch ausstehenden Partien aus der Vorrunde bestreiten. Die zweite Mannschaft hat sogar nur noch ein ausstehendes Spiel und wird dieses am Freitag, 11.06.2021, Zuhause gegen den FC Frauenfeld bestreiten.

Für diejenigen, die nicht mehr so lange warten können, gibt es gute Neuigkeiten. Die erste Mannschaft wird am kommenden Samstag, 05.06.2021 um 17:00 Uhr Zuhause gegen den FC Besa testen!

Für alle detaillierten Informationen zum Spielbetrieb verweisen wir auf den Ostschweizer Fussballverband: Ostschweizer Fussballverband - Ostschweizer Fussballverband (ofv.swiss)

PG4gdWVycz0iem52eWdiOj9maG93cnBnPVNQIFFoZmZhbmF0Jm56YztvYnFsPSUwTiUwTnVnZ2NmOi8vc3BxaGZmYW5hdC5wdS9hcmpmLzIwMjEtMDUtMzFfMTE1MF8xNjIyNDU0NjU0Ij48diBweW5mZj0ic24gc24tMmsgc24tcmFpcnliY3ItZmRobmVyIGpiaiBvYmhhcHJWYSIgcW5nbi1qYmotcXJ5bmw9Ii42ZiIgZmdseXI9Iml2ZnZvdnl2Z2w6IGl2ZnZveXI7IG5hdnpuZ3ZiYS1xcnlubDogMC42ZjsgbmF2em5ndmJhLWFuenI6IG9iaGFwclZhOyI+IDwvdj4gPC9uPg==

2021-04-26 | Valentin

D-Junioren mit neuen Trikots!

Die D-Junioren wurden von Nicola Hürlimann – welcher gleichzeitig die Mannschaft trainiert – mit neuen Trikots ausgestattet. Am vergangenen Samstag durften die Spieler die Trikots einweihen, leider verlor man das Spiel gegen den FC Flawil knapp mit 3:4. Der FC Dussnang möchte sich an dieser Stelle herzlich bei der N. Hürlimann GmbH bedanken und wünscht den D-Junioren eine erfolgreiche Saison!

image

PG4gdWVycz0iem52eWdiOj9maG93cnBnPVNQIFFoZmZhbmF0Jm56YztvYnFsPSUwTiUwTnVnZ2NmOi8vc3BxaGZmYW5hdC5wdS9hcmpmLzIwMjEtMDQtMjZfMTU1NF8xNjE5NDQ1MjU0Ij48diBweW5mZj0ic24gc24tMmsgc24tcmFpcnliY3ItZmRobmVyIGpiaiBvYmhhcHJWYSIgcW5nbi1qYmotcXJ5bmw9Ii42ZiIgZmdseXI9Iml2ZnZvdnl2Z2w6IGl2ZnZveXI7IG5hdnpuZ3ZiYS1xcnlubDogMC42ZjsgbmF2em5ndmJhLWFuenI6IG9iaGFwclZhOyI+IDwvdj4gPC9uPg==

Matchberichte

2020-10-27 | Valentin

FC Dussnang 2:1 FC FC Ebnat-Kappel

Der FC Dussnang gewinnt Zuhause gegen den FC Ebnat-Kappel verdient mit 2:0. Nachdem man zuletzt gleich 5 Partien am Stück sieglos beendete, waren die 3 Punkte an diesem Sonntag das klare Ziel. Gegen einen spielerisch schwächeren Gegner dominierte der FCD die Partie von Beginn an. Nach 14 Minuten netzte Bucher mit einem schönen Volley zur 1:0 Führung ein. Auch danach fanden die Gäste nicht wirklich in die Partie. Das schwer bespielbare Terrain liess einen gepflegten Spielaufbau aber auch nur schwer zu. 5 Minuten vor dem Halbzeitpfiff erzielte Stadler das wichtige Tor zum 2:0. Aufsässig setzte er nach und wurde dafür belohnt, wobei die Gegenwehr auch beschränkt war. In der zweiten Halbzeit gestaltete sich das Spiel dann mehr und mehr kampfbetont. Der FCD musste nicht mehr zwingend, die Gäste konnten nicht. Als dann nach 64 Minuten Stäheli mit einer gelb-roten Karte vom Feld verwiesen wurde war die Partie praktisch schon gegessen. Zu harmlos waren die Gäste, als dass es hier für das «Eins» noch hätte gefährlich werden können. Leuenberger verbrachte einen ruhigen Tag, wenn es ihn brauchte war er jeweils zur Stelle. In der Nachspielzeit wurde dann auch noch FCD-Abwehrspieler mit relb-rot frühzeitig unter die Dusche geschickt mit einem harten, aber vertretbaren Entscheid. Das Fanionteam fährt somit 3 wichtige Punkte ein und steht damit nach 9 gespielten Runden mit 13 Punkten auf dem 6. Zwischenrang. Am nächsten Sonntag, 01.11.2020, trifft die 1. Mannschaft auswärts auf den FC Uznach, Anpfiff ist um 14:00 Uhr (sofern die letzten zwei Runden überhaupt noch gespielt werden können). Die Mannschaft bedankt sich bei den Zuschauern für die Unterstützung und wünscht allen eine gute Woche!

Aufstellung FCD: Leuenberger; Leutenegger, Schnell, Früh; Stadler, C. Kessler, Bucher, Wagner, Greuter (C); Stauffacher, Huldi Einwechslungen: Wullschleger, V. Traxler, Roos

Tippspiel: Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10

PG4gdWVycz0iem52eWdiOj9maG93cnBnPVNQIFFoZmZhbmF0Jm56YztvYnFsPSUwTiUwTnVnZ2NmOi8vc3BxaGZmYW5hdC5wdS96bmdwdW9yZXZwdWdyLzIwMjAtMTAtMjdfMTA1Nl8xNjAzNzkyNTgxIj48diBweW5mZj0ic24gc24tMmsgc24tcmFpcnliY3ItZmRobmVyIGpiaiBvYmhhcHJWYSIgcW5nbi1qYmotcXJ5bmw9Ii42ZiIgZmdseXI9Iml2ZnZvdnl2Z2w6IGl2ZnZveXI7IG5hdnpuZ3ZiYS1xcnlubDogMC42ZjsgbmF2em5ndmJhLWFuenI6IG9iaGFwclZhOyI+IDwvdj4gPC9uPg==

2020-10-17 | Valentin

FC Gossau 2:1 FC Dussnang

Der FC Dussnang verliert auswärts gegen den FC Gossau mit 2:1. Da der Schreiberling krankheitsbedingt fehlte, gibt es für einmal kein Matchbericht.

Am nächsten Sonntag, 25.10.2020, empfängt der FCD um 11:00 Uhr Zuhause den FC Ebnat-Kappel.

image image image image image image image image image image

PG4gdWVycz0iem52eWdiOj9maG93cnBnPVNQIFFoZmZhbmF0Jm56YztvYnFsPSUwTiUwTnVnZ2NmOi8vc3BxaGZmYW5hdC5wdS96bmdwdW9yZXZwdWdyLzIwMjAtMTAtMTdfMTQwMF8xNjAyOTM2MDQzIj48diBweW5mZj0ic24gc24tMmsgc24tcmFpcnliY3ItZmRobmVyIGpiaiBvYmhhcHJWYSIgcW5nbi1qYmotcXJ5bmw9Ii42ZiIgZmdseXI9Iml2ZnZvdnl2Z2w6IGl2ZnZveXI7IG5hdnpuZ3ZiYS1xcnlubDogMC42ZjsgbmF2em5ndmJhLWFuenI6IG9iaGFwclZhOyI+IDwvdj4gPC9uPg==

2020-10-11 | Valentin

FC Dussnang 1:1 FC Tobel-Affeltrangen

Der FC Dussnang und der FC Tobel-Affeltrangen teilen sich die Punkte, eine unterhaltsame Partie endet mit 1:1.

Die Anfangsphase gehörte dem FC Tobel-Affeltrangen. Vor allem nach Standartsituationen wurde es 1-2x gefährlich vor dem Dussnanger Tor. Der FCD kam dann aber besser in die Partie, Bucher setzte mit einem Volley über das Tor ein erstes Ausrufezeichen. In der 25. Minute gingen die Gäste in Führung. Brühwiler liess einen Distanzschuss unglücklich nach vorne abprallen, wo Kramer einschussbereit stand und das 0:1 markierte. Die Dussnanger zeigten sich davon aber wenig beeindruckt und versuchten wieder das eigene Spiel aufzuziehen. 38 Minuten waren gespielt, als Verteidiger Steinmann einen Eckball von Stauffacher mit einem wuchtigen Kopfball zum Ausgleich verwertete. Die Partie gestaltete sich bis zum Halbzeitpfiff dann ausgeglichen.

Gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs hätten die Gäste erneut in Führung gehen müssen. Ein Tobler lief alleine auf FCD-Schlussmann Brühwiler zu, setzte den Ball aber über die Querlatte. 20 Minuten später musste Brühwiler eingreifen. Ein Kopfball vom eingewechselten Flück parierte er mit einer Glanztat zum Eckball. Nun kam das Heimteam wieder besser in die Partie. Zwischen der 70. Und 80. Minute gab es genügend Möglichkeiten in Führung zu gehen. Stauffacher hatte die beste Gelegenheit dazu, verzog den Abschluss allerdings. Während die Gäste in der Schlussphase laufend frische Kräfte aufs Spielfeld brachte schmorten beim FCD ganze 6 der 7 Einwechselspieler während 90 Minuten auf der Bank.

Das Remis entspricht im Grossen und Ganzen dem Spielverlauf, die Partie hätte aber auch auf beide Seiten kippen können. Am kommenden Freitag, 16. Oktober 2020, trifft der FCD auswärts auf den FC Gossau, Anpfiff ist um 20:00 Uhr.

Aufstellung FCD: Brühwiler; Steinmann, Schnell, Früh; Stadler, C. Kessler, Bucher, Wullschleger, Stauffacher; Greuter (C), Huldi

Einwechslung: Wagner

image image image image image image image image image image

PG4gdWVycz0iem52eWdiOj9maG93cnBnPVNQIFFoZmZhbmF0Jm56YztvYnFsPSUwTiUwTnVnZ2NmOi8vc3BxaGZmYW5hdC5wdS96bmdwdW9yZXZwdWdyLzIwMjAtMTAtMTFfMTUyMl8xNjAyNDIyNTY5Ij48diBweW5mZj0ic24gc24tMmsgc24tcmFpcnliY3ItZmRobmVyIGpiaiBvYmhhcHJWYSIgcW5nbi1qYmotcXJ5bmw9Ii42ZiIgZmdseXI9Iml2ZnZvdnl2Z2w6IGl2ZnZveXI7IG5hdnpuZ3ZiYS1xcnlubDogMC42ZjsgbmF2em5ndmJhLWFuenI6IG9iaGFwclZhOyI+IDwvdj4gPC9uPg==

Agenda

Sponsoren